Solarthermie/PVT
Solarthermie/PVT für die gleichzeitige Gewinnung von Strom und Wärme.
solarthermische Absorber, Solarthermie/PVT, PVT, Solarthermie, Solarthermische Anlage, Solarthermischen Anlagen
21344
page-template-default,page,page-id-21344,stockholm-core-2.2.9,select-theme-ver-8.8,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive
Title Image

Solarthermie/PVT

Solarthermische Absorber

Unser Leitbild Blaue Wärme bedeutet hier: lauwarme Winterernte einfahren

Preiswert hat Vorrang.

 

Der solarthermische Absorber wird nicht nach seiner spezifischen Leistung ausgewählt (kWpeak/m2), sondern nach seiner geernteten Arbeit (kWh/m2). Es gewinnt dann stets der preiswerteste Absorber in Kopplung mit einem möglichst kalten Speicher. Dies kann ein vorgeschalteter Kaltwasserspeicher sein oder ein Eisspeicher.

 

Unsere Solarthermischen Anlagen sind keine komplex verschmolzenen Module mehr, sondern sind einfach, schnell und preiswert.
Sie bestehen aus Kapillarrohrmatten + Anschluss-Kit. Die solarthermischen Absorber können hinter jedem beliebigen gerahmten PV-Modul angeordnet, hinter der Dachhaut platziert oder in die Fassade integriert werden.

pvtmodulwinter1
solarfassade_montage
pvtmodulwinter2
solarfassade_fertig

Wir machen also aus jeglichem PV-Modul ein PVT-Modul und aus jedem Dach ein Solardach.

Entscheidend ist die Auslegung: Es macht nur Sinn die PV-Flächen als PVT zu gestalten, wenn die Niedertemperaturerträge im Winter mit einem entsprechenden Niedertemperaturspeicher gekoppelt werden.

 

Im Rahmen unserer Planung stimmen wir genau diese Auslegungsdaten aufeinander ab und erstellen das ideale PVT-Konzept.

Prozessenergie Solarthermie/PVT
Prozessenergie Solarthermie